• Kackertstraße 11, 52072 Aachen
  • Telefon: +49-(0)241/84044
  • Fax: +49-(0)241/8793494
  • info(at)hbo-aachen.de
logo
  • Zentrum für hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) und Tauchmedizin
    • 15 JUN 14
    • 0

    Lesenswert: HBO-Therapie in der Sportmedizin

    Die aktuelle Ausgabe der MedicalSportsNetwork widmet sich u.a. dem in Deutschland noch wenig bekannten Einsatz der hyperbaren Sauerstofftherapie bei Sportverletzungen.

    Gerade in der Rehabilitationsphase kann die HBO Heilungsprozesse bei Muskelüberdehnungen, Faser- bzw. Bänderrissen oder Frakturen beschleunigen.

    In den letzten Jahren wurden in der Druckkammerzentren Rhein Main Taunus GmbH neben Profisportlern der 1. Fußball Bundesliga Volleyballer sowie Meister im Marathon auch Bundesligisten wie die American Football-Spieler der Wiesbaden Phantoms erfolgreich therapiert. In beiden Fällen konnte die durch die Mannschaftsärzte erwartete Ausfallzeit deutlich verkürzt werden.

    Weiter zum Fachartikel “Hyperbare Oxygenierung (HBO) – Anwendung in der Sportmedizin” von Peter Freitag und Dr. med. Dirk Michaelis.

    Quelle: www.vdd-hbo.de

    Hinterlassen Sie einen Kommentar →

Kommentieren

You must be logged in to post a comment.