Chronische offene Wunden behandeln in Bonn

Hyperbare Sauerstofftherapie als vielversprechende Therapie bei chronisch offenen Wunden in Bonn

Nicht heilende Wunden zählen zu den sehr schwer zu behandelnden Erkrankungen. Verursacht durch verschiedene Grunderkrankungen, bedarf es einer interdisziplinären Behandlung durch erfahrene Spezialisten.

Unsere Anwendungsgebiete

Warum sollten Sie sich an unserem Zentrum vorstellen?

Unser HBO-Zentrum Aachen, ist mit den modernsten Technologien ausgestattet, in der wir täglich ambulante, stationäre aber auch intensivmedizinisch betreute Patienten behandeln.


„Das Eintreten einer Erkrankung in unser Leben können wir rückblickend nicht ändern - Wir können jedoch heute dafür sorgen, dass Sie in Zukunft gesünder durchs Leben gehen.“

Was unsere Kunden sagen

"

Behandlung

Hörsturz / Tinnitus




Ja, die Beschwerden mit dem Tinnitus haben sich verbessert, es ist teilweise leiser, ist aber Situationsabhängig.


Klare standardisierte Abläufe mit Fokus auf Sicherheit für Patient und Personal. Bei Bedarf individuelle Betreuung, ruhiges und entspanntes Setting.














Herr Dr J aus Aachen

Behandlung: Hörsturz/Tinnitus

"

Behandlung

Long Covid


Erschöpfung, Müdigkeit und Gedächtnis haben sich verbessert. Konzentration hat sich leicht verbessert. Die Wortfindungsstörungen sind fast ganz weg. Der Geruch- und Geschmackssinn hat sich nur ein klein wenig verbessert, aber die Therapie wirkt noch nach.

Sehr freundliches Aufnahmegespräch sowie Kontakt und Organisation. Stets sehr freundliche, kompetente und hilfreiche Kammerbegleiter/innen. Moderne und hygienische einwandfreie Räumlichkeiten.
Gute Parkmöglichkeiten und Erreichbarkeit. Leider sehr kostspielig und bei Long Covid derzeit keine Übernahme/Bezuschussung seitens der gesetzlichen Krankenkassen.


Herr R aus Mönchengladbach

Behandlung: Long Covid 

 

"

Behandlung

CFS - Chronische Fatigue-Syndrom (ME/CFS)


Ja, die Beschwerden wie die Missempfindungen an den Ohren haben sich verbessert, das Fatigue hat sich leicht verbessert.


Top Professionell, flexibel und freundliche, gehen auf den Patienten ein, sehr gute Betreuung.










Herr Straetmanns aus Aachen

Behandlung: CFS - Chronische Fatigue-Syndrom (ME/CFS) 


Kontakt

0 of 350

Oder Rufen Sie uns gerne an!

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Termin in unserer Sprechstunde. Der Empfang ist aktuell telefonisch Mo, Di, Do von 8.30 Uhr bis 14.00 Uhr und Mi, Fr von 8.30 - 12.30 Uhr besetzt. Für Notfällen sind wir 24/7 erreichbar

Haben Sie Fragen zu chronisch offenen Wunden in Bonn?

Wir sind für Sie da.

Offene Wunden behandeln

Nicht heilende Wunden (Problemwunden) zählen zu den sehr schwer zu behandelnden Erkrankungen.

Chronisch offene Wunden behandeln in Bonn

Was versteht man unter Wundheilungsstörungen / Problemwunden / Diabetisches Fußsyndrom?


Unter Problemwunden versteht man Wunden, die keine Heilungstendenz aufweisen, auch nicht bei konservative oder chirurgische Wundbehandlung bzw. medikamentöser Therapie. Wenn innerhalb von 6 bis 8 Wochen keine Heilung eintritt bzw. keine Heiltendenz zu erkennen ist, sprich man von Problemwunden bzw. Wundheilungsstörung.

Ursachen von Problemwunden

Die Ursachen von Problemwunden sind vielfältig. Nicht nur ein geschwächten Immunsystem kann ausschlaggebend sein, sondern auch Diabetes mellitus kann weitere chronische Krankheiten als Folgeerscheinung wie Problemwunden auslösen, eine weitere Rolle spielt das Alter der Patienten, denn oft ist die Ursache der Wundheilungsstörungen eine verringerte Sauerstoffversorgung.

Therapie bei Wundheilungsstörungen / Problemwunden / Diabetisches Fußsyndrom

Neben der Anreicherung des Körpergewebes mit Sauerstoff und der Neubildung von kleinen Blutgefäßen im sauerstoffarmen Gewebe erfolgen unter der Hyperbaren Sauestofftherapie eine Vielzahl weiterer Veränderungen im Körper.

Die meisten an der Wundheilung beteiligten Zelltypen und ablaufenden Prozesse benötigen ein Mindestmaß an Sauerstoff um eine Funktion des Zellstoffwechsels und das Zellwachstum aufrecht halten zu können. Regenerationsprozesse werden beschleunigt und verloren gegangene Funktionen des Gehörs können wieder aufgenommen werden.

Über einen individuellen Therapieansatz und die zielgerichtete Behandlung informieren wir Sie gerne unverbindlich in unserer ärztlichen Sprechstunde.