• Kackertstraße 11, 52072 Aachen
  • Telefon: +49-(0)241/84044
  • Fax: +49-(0)241/8793494
  • info(at)hbo-aachen.de
logo
  • Zentrum für hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) und Tauchmedizin

Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin

Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin

Die in Deutschland zuständige wissenschaftliche Gesellschaft für die Hyperbare Sauerstofftherapie ist die Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin e.V. (GTÜM e.V.). Die Fachgesellschaft bewertet mögliche Indikationen und wissenschaftliche Neuerungen der HBO aus medizinischer Sicht unter Einbeziehung aktueller Publikationen und Entwicklungen.

Hier finden Sie auch wichtige Notrufnummern und Kontaktadressen qualifizierter Taucherärzte und Druckkammern sowie Informationen zur Tauchtauglichkeit, Fortbildungen und HBO-Therapie.

Verband Deutscher Druckkammerzentren e.V. (VDD e.V.)

Verband Deutscher Druckkammerzentren e.V.

Dagegen sind im Verband Deutscher Druckkammerzentren e.V. (VDD e.V.) die aktiven Anwender der Hyperbaren Sauerstofftherapie und Druckkammerzentren vertreten und zusammengeschlossen. Der Verband vertritt die Interessen der Druckkammer-Therapiezentren in Deutschland und gibt die Richtlinie für die Behandlung mit Hyperbarer Sauerstofftherapie (HBO) vor. Hier finden medizinische Fachkreise und Patienten Informationen über die HBO und die Weiterentwicklung der Therapiemöglichkeiten sowie ein Verzeichnis mit Kontaktangaben von Druckkammern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

European Underwater and Baromedical Society (EUBS)

European Underwater and Baromedical Society

European Underwater and Baromedical Society

Die europäische, wissenschaftliche Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin European Underwater and Baromedical Society (EUBS) widmet sich europaweit der Erforschung und Förderung der Tauch- und Überdruckmedizin sowie von verwandten wissenschaftlichen Disziplinen. Ziel ist das Vermitteln von hyperbarmedizinischem Wissen und der Verbreitung von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Veranstaltungen und Kongresse der EUBS bieten Wissenschaftlern und Anwendern der Tauch- und Überdruckmedizin ein Forum für einen regelmäßigen Austausch an wissenschaftlichen Erkenntnissen und neuen Erfahrungen. Richtlinien zur HBO-Behandlung und zur Druckkammer-Sicherheit werden jährlich aktualisiert und herausgegeben.






Kontaktdaten

Zentrum für Sauerstoff-Überdrucktherapie und Tauchmedizin